HDC Neuherberg (DE)

Holz-Glas-Fassade

Transparenz für die Forschung - großflächige Pfosten-Riegel-Fassade am HDC1

Insgesamt 5.115 m² Fassadenfläche realisierte Rubner Holzbau Augsburg in Neuherberg bei München. Die Helmholtz Zentrum München Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt GmbH lies von HDR GmbH Architekten, Düsseldorf das neue Helmholtz Diabetes Center München planen.

Der HDC 1 genannte Neubau ist ein multidisziplinäres biowissenschaftliches Forschungszentrum für die Diabetesforschung.

Der Haupt-Baukörper ist von einer doppelten Glasfassade umgeben. 1.420 m² Holz-Alu- und 1.160 m² Alu- Pfosten-Riegel-Konstruktion inklusive Sonnenschutz bilden die innere Hülle und sind von weiteren 1.800 m² Stahl-Pfosten-Riegel Konstruktion mit Einfachverglasung umschlossen.

Neben den Fassaden- und zugehörigen Spenglerarbeiten verantwortete Rubner außerdem 720 m² Glasdach-Konstruktion und 250 m Nur-Glas-Geländer.
 

 

Informationen zum Projekt

Ort Neuherberg (DE)

Fertigstellung 2019

Bauherr Helmholtz Zentrum München GmbH

Architektur HDR GmbH, Düsseldorf (DE)

Glasfassade 5.115 m²

Ausgezeichnete Architektur

Das HDC Neuherberg von HDR Architekten ist als Finalist für die World Architecture Festival Awards 2019 in der Kategorie „Higher Education and Research: Completed Buildings“ nominiert.

Wir beraten Sie gerne

Nehmen Sie hier Kontakt zu unseren Fassadenexperten auf