Fachschule Grabnerhof, Admont - AT

Landesfachschule für Land- und Forstwirtschaft

Seit 120 Jahren werden an der Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschule Grabnerhof in Admont (AT) mit den Schwerpunkten Grünland, Waldwirtschaft, Almwirtschaft und Direktvermarktung Schülerinnen und Schüler auf ihren Beruf vorbereitet.
Auf einem Areal von rund 3.125 m² entstand ein neuer Stallkomplex bestehend aus zwei Gebäuden. Der Stall bietet Raum für 170 Rinder, 40 Schafe und Lämmer sowie 30 Milchziegen und ersetzt die bisherigen sechs Ställe. Zusätzlich wurden ein Besucher- und ein Praxisraum errichtet.Der Neubau entspricht der höchsten Stufe der Biotierhaltung.
Rubner Holzbau Ober-Grafendorf zeichnet für die Planung, Produktion, Lieferung und Montage markanten Brettschichtholz- Konstruktion des Rinderstalles inklusive dem Kaltdachaufbau verantwortlich. Die Wandverkleidung des Stalls besteht aus einer Lärchenschalung. Im Besucherbereich wurden die bewährten, werksseitig vorgefertigten Wandelemente eingesetzt. Das Dach mit Rauhschalung, Dachbahn, Lattung und Konterlattung wurde für eine zukünftige Blecheindeckung vorbereitet.

Informationen zum Projekt

Ort Admont, Österreich

Fertigstellung 2017

Brettschichtholz 325 m³

Bauherr LFS Grabnerhof-Land Steiermark, Admont, Deutschland

Planung Planungsbüro Minichshofer, Enns, Österreich

Holzbau Rubner Holzbau, Ober-Grafendorf, Österreich

Fotos Rubner Holzbau