Marina Verde Wellness Resort, Caorle (VE) - ITA

Das luxuriöse „Marina Verde Wellness Resort“ entlang der Meerespromenade von Caorle (I) besteht aus zwei Gebäuden mit 73 hochwertigen Wohneinheiten und ist ein Sinnbild zeitgemäßer Architektur, in dem sich Ökologie, modernste Technologie und höchster Wohnkomfort vereinen. Die Besonderheit: Es ist das erste sechsstöckige erbaute Gebäude in Italien, für dessen Herstellung ausschließlich Holz verwendet wurde. Für sämtliche Stützen und Wandverkleidungen, Balken und die 8.000 m2 Deckenfläche wurde von Rubner Holzbau Brixen das ökologische Baumaterial vorwiegend in Form von Brettschichtholz eingesetzt. Ausnahmen findet man lediglich in den Treppenhäusern und bei einigen Außenstützen.

Die Anlage wurde als eine der ersten ihrer Art in Italien nach den höchsten Qualitäts- und Energiestandards errichtet und erfüllt die höchsten Auflagen hinsichtlich Erdbebensicherheit und Feuerwiderstand. Als europaweit erstes Wellness Resort wird für den Komplex die Zertifizierung „KlimaHaus Klasse A+“ angestrebt.

Informationen zum Projekt

Ort Caorle (VE), Italien

Fertigstellung 2012

Brettschichtholz 1.870 m³

Projektant Simone Micheli – architectural hero, Florenz, Italien

Tragwerksplanung Geometer Gabriele Bellinazzi – Studio P&B Associati, Caorle (VE), Italien

Fotos Rubner Holzbau