Dorf der Athleten - Gebäude PE4

Nachhaltiger Umbau für die Zeit nach den Olympischen Spielen in Paris 2024! Das Gebäude PE4 wird zu einem Hotel umgebaut.

Ort:

L'île-Saint-Denis (93)

Architektur:

AAVP ARCHITECTURE

Bauherr:

Groupe Pichet - Legendre Immobilier 

Planungsbüro:

GUSTAVE

Bauleitung:

Delta Partners - Lean Construction

Wir haben Holzgebäude für das Dorf der Athleten 2024 im Ökoquartier der Insel Saint-Denis am Ufer der Seine gebaut. Das PE4-Projekt ist ein R+7-Gebäude, auf dem 149 Fassadenmodule in Holzrahmenbauweise montiert werden, die in der Werkstatt im Werk Rosny-sur-Seine in der Region Île-de-France vorgefertigt werden. Das Gebäude wird die Athleten während der Wettkämpfe der Olympischen Spiele in Paris 2024 beherbergen. Anschließend soll es in ein Hotel umgewandelt werden. Der Bauherr Pichet-Legendre wurde mit der Entwicklung des Ökoquartiers am Fluss in L’Ile-Saint-Denis beauftragt. Dieses Projekt soll einen nachhaltigen Fußabdruck auf der Insel hinterlassen und das Gebiet nach den Spielen von Paris 2024 in ein neues Wohnviertel verwandeln.