Eröffnung Rubner News Haus

01.10.20

Der Tiny-Kiosk der Zukunft für Mailand wurde am 1. Oktober feierlich eröffnet

Eine Hommage an die Stadt Mailand nach einer schwierigen Zeit: Öko-nachhaltig, komfortabel, multifunktional und "sozial"; der Kiosk der Zukunft wurde am 1. Oktober im Stadtzentrum von Mailand in Anwesenheit der Assessorin Cristina Tajani für Arbeitspolitik, Produktivität, Handel und Personalwesen der Stadt Mailand eingeweiht. Das innovative Projekt, das von den Architekten „ABC-Architetti“ aus Vicenza geplant und von Rubner Haus realisiert wurde, ist die zeitgenössische Entwicklung des Zeitungskiosks und stellt einen warmen und einladenden Raum dar - ein Tribut an Mailand.

Mehr zum RUBNER NEWS HAUS finden Sie hier >>

Foto: Credits © Alessandro Zanoni

v.l.n.r. Deborah Zani, CEO Rubner Haus; Simona Piccoli, Besitzerin des Kiosk'; Cristina Tajani, Assessorin der Stadt Mailand

RUBNER NEWS HAUS

Der Tiny-Kiosk wurde am 1. Oktober 2020 in Mailand eingeweiht

Der neue nachhaltige Kiosk wurde am 1. Oktober eingeweiht, eine Hommage an die Stadt Mailand nach einer schwierigen Zeit.