Bildende Kunst in der Türenwelt Bozen: Manuel Egger

03.07.19

"Ich will Begeisterung schaffen.
Meine Inspiration finde ich in der Südtiroler Bergwelt.
In der Natur.
Energie und Leidenschaft."

Manuel Egger

Rubner Türen gibt jungen Südtiroler Künstlern immer wieder die Gelegenheit, ihre Werke im Showroom Rubner Türenwelt Bozen zu präsentieren. Im Sommer 2019 sind es nun Skulpturen des Bildhauers Manuel Egger.

Manuel Egger, 31 Jahre jung, stammt aus Unterplatten / Ritten. Er war und ist viel in den Bergen unterwegs. Dabei birgt der Künstler natürlich verwitterte Berghölzer, bringt sie mühevoll eigenhändig ins Tal und veredelt diese in phantasievolle, lebendig anmutende Skulpturen und Möbelstücke. Es liegt in der Natur der Sache, dass die teilweise jahrzehntealten, Wind und Wetter ausgesetzten Rohlinge zu Unikaten führen. Über 100 ganz bemerkenswerte Kunstwerke sind so entstanden.

Egger selbst ist Autodidakt im besten Sinne mit ganz eigenen Ideen und Arbeitsweisen – passend zum einzigartigen Material, das er bearbeitet. Mittlerweile ist aus seiner Liebhaberei neben seiner Haupttätigkeit eine wahre Berufung geworden. Die Kinder seiner Phantasie sind in der Rubner Türenwelt Bozen ab jetzt bis Ende Oktober zu den Öffnungszeiten zu besichtigen – selbstverständlich bei freiem Eintritt.