Krankenhaus Böblingen

Böblingen DE

Der bestehende Gebäudekomplex wurde 2004 erbaut und ist nun um 8.000 Kubikmeter erweitert worden. Dabei entstanden neue Zimmer, die die Aufnahmefähigkeit des Krankenhauses um gut 42 Einheiten vergrößern, Gemeinschaftsräume und fachspezifische Räume.

Das Projekt umfasste die Erhöhung der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie um zwei Stockwerke, die von Rubner Objektbau schlüsselfertig übergeben worden sind.

Der Bau war sowohl eine technische als auch menschliche und organisatorische Herausforderung. Bei der Arbeit wurde nämlich stets darauf geachtet, den normalen Tagesablauf im Krankenhaus nicht zu beeinträchtigen. Wir haben es geschafft, diskret zu arbeiten, ohne die Patienten zu stören und ohne ihren Heilungsprozess zu beeinträchtigen.

Die Holzstruktur besteht aus 885 Quadratmetern Außenwänden, 1.018 Quadratmetern tragenden Innenwänden und 2.563 Quadratmetern BSH-Dielendecken, die 16 bis 28 Zentimeter stark sind. Die Montage der Holzstruktur wurde in nur 45 Arbeitstagen umgesetzt.

Informationen zum Projekt

Bauherr Zentrum für Psychiatrie Calw - Klinikum Nordschwarzwald DE

Ort Böblingen DE

Architektur archis Architekten und Ingenieure GmbH DE

Bauzeit 45 Tage für die Montage der Holzstruktur

Einweihung 25. Januar 2019

Generalunternehmer Rubner Objektbau

Baustellenfotos

Einige Eindrücke aus der Bauzeit

Zweite Etage der Aufstockung

"Holzstruktur"

Erste Etage der Aufstockung

"Holzstruktur"