Schulgebäude "P.A.L.U.S.", Isernia - ITA

Auf der Baustelle der Grundschule von Isernia wurde eine technologisch fortschrittliche Lösung angeboten, um in sehr kurzer Zeit eine optimale Antwort auf die Sicherheitserfordernisse der Schulgebäude in puncto Erdbebensicherheit geben zu können, aber auch um den Komfort und die Lebensqualität in den Räumlichkeiten zu verbessern.

Das Modul ist mit sieben Klassenzimmern ausgestattet, die in einer rechteckigen Form angeordnet sind, sowie aus einem Mehrzweckraum und Sanitärräumen.

Die vertikalen Tragkonstruktionen bestehen aus verschränkten Brettsperrholzplatten (X-LAM), einem kompakten Fertigprodukt, das Wärme speichert und zugleich hohe Lasten aushält. Es garantiert ferner eine hohe Feuerbeständigkeit, eine gute Schallisolierung und trägt positiv zum Feuchtigkeitsklima der Räumlichkeiten bei. Das Produkt X-LAM, das zu 99,4% aus Holz und zu 0,6% aus Klebstoff besteht, kann man als monolithisch bezeichnen. Aus diesem Grund verkürzen sich die Planungs- und die Bauphase deutlich.

Die Wände bestehen neben der tragenden Holzkonstruktion aus einer äußeren Mantelschicht mit Putz, aus einer inneren Metallgegenwand (zur Realisierung einer Aussparung für stille Luft und als Stütze für Gipskartonplatten) und einer internen Gipskartonschicht. Zur Wärmedämmung der Wände dient eine 80 mm starke Holzfaserplatte.

Die Dachkonstruktion besteht aus einer Sichtplatte aus horizontalem Fichten-Brettschichtholz (das gänzlich aus Holz nach EN-14080-Norm hergestellt ist); aus einer Dampfsperre aus einer atmungsaktiven Membran; aus Holzstäben zur Stützung der oberen Platte; aus einer Aussparung für Luft mit dämmender Wirkung und einem Mantel mit Sandwichplatte des Typs “Deck” mit äußerer Schicht aus vorlackiertem Wellblech.

Pfeiler aus Brettschichtholz an der Außenseite und Brettschichtholzträger, die als Dachstützen in den Fluren und den Bogengängen dienen, runden die Konstruktion ab.

Informationen zum Projekt

Ort Isernia, Italien

Fertigstellung 2009

Brettschichtholz 500 m³

Brettsperrholz 150 m³

Projektant Ingenieurbüro Gemeinde Isernia, Rubner Holzbau Sud S.p.A.

Fotos Rubner Holzbau