Landwirtschaftlicher Hallenbau, Rinderlaufstall Kappel, Oberschützen - AT

Der Rinderlaufstall der Fam. Kappel wurde in Satteldachform mit einem Achsraster von 10 Metern ausgeführt und mit voll wärmegedämmten Dachelementen eingedeckt. Durch die glatte Untersicht und die zusätzlich eingebauten Großraumventilatoren ist trotz der großen Spannweite ein optimaler Luftaustausch gewährleistet.
Dieser Stall konnte bei einer Grundfläche von 38,5m x 66,5m mit nur 9 Stützen ausgeführt werden, was einen weiteren Vorteil der Brettschichtholzbauweise aufzeigt.
Durch die sehr effiziente Ausführung und Ausrichtung des „Klimastalls“ werden ideale Luft- und Lichtverhältnisse für Mensch und Tier geschaffen.

Informationen zum Projekt

Ort Oberschützen, Österreich

Fertigstellung 2012

Rinderlaufstall 38,5 x 66,5 m

Fahrsiloüberdachung 10 x 51 m

Brettschichtholz 275 m³ für Stall, 45 m³ für Fahrsilo

Dachelemente 2.500 m²

Fotos Rubner Holzbau