Ein unvergesslicher Urlaub

Hotel Dolomiten

Skifahren, Wandern, Klettern und Radfahren – umgeben vom weißen Gestein der Dolomiten. Das Hotel Dolomiten befindet sich in Toblach im Pustertal, inmitten der herrlichen Landschaft der Drei Zinnen, ein Paradies für Bergfreunde, sowohl im Winter als auch im Sommer. In nur zwei Monaten hat Rubner den Anbau, die Aufstockung und die Fassade in Zusammenarbeit mit den Architekten von „Architekturkollektiv NULL 17“ aus Bruneck realisiert. "Die Idee“ ,erklärt Architekt Michael Baumgartner, „war es, eine Verbindung mit der umliegenden Landschaft zu schaffen. Dies gelang durch die Erschaffung einer dynamischen Gebäudeform sowie vorallem durch die Verwendung des natürlichen Baustoffs Holz.“

Auch die Fassade des Hotels wurde aus Holz gefertigt, einem Kiefernholz, das sehr resistent auf Temperaturschwankungen reagiert.  

Das Ergebnis ist ein ökologisches und nachhaltiges Gebäude, das sich perfekt in die fabelhafte Natur der Gegend einfügt. Der ideale Ort, um einen unvergesslichen Urlaub inmitten der umliegenden Dolomiten-Massive zu verbringen.

Informationen zum Projekt

Ort Toblach, Südtirol

Architektur Architekturkollektiv NULL 17