Ein besonderer Lebensstil

Projekt Moschini

Sich frei fühlen, unabhängig. Verbunden mit der Natur. Ein ruhiger Ort, ganz für sich alleine, umgeben von Pflanzen, von Bäumen, von Tieren, von den Menschen, die man liebt. Dieser Wunsch wurde für die Bauherrin Wirklichkeit – auf besondere Art und Weise.

Ölbäume soweit das Auge reicht und mittendrin ein wunderschönes Holzhaus, das alle Anforderungen erfüllt, die sich die Bauherrin gewünscht hatte: Ein Haus, ganz für sich alleine, inmitten der hügeligen Landschaft der „Monti di Sibillini“. Ein Haus für die eigene Familie, für die Tiere, für die Pflanzen. 7 Hunde und 3 Katzen leben auf dem Hof, zahlreiche Gärten voller Obst und Gemüse prägen das Landschaftsbild. Die Veganerin legt großen Wert auf Regionalität und Natürlichkeit, auf gesundes, mediterranes Essen, das auf dem eigenen Hof hergestellt wird. Aus diesem Grund kam nur Holz, als uralter und natürlicher Baustoff für den Bau des eigenen Hauses in Frage.

Informationen zum Projekt

Wohnfläche ca. 130m²

Wandsystem Casablanca

Unser Leben hat sich verändert, es ist komfortabler und natürlicher - mit Rubner Haus.

Melania Moschini, Bauherrin

Zu Besuch bei Bauherrin Melania Moschini

Zu Besuch bei Bauherrin Melania Moschini: " Zusehen zu dürfen, wie mein Traumhaus in nur zwei Monaten Realität wird, habe ich sehr genossen..." Außerdem erzählt sie: "...Das Haus wurde 2014 erbaut, also vor den schweren Erdbeben, die 2016 Mittelitalien heimsuchten. Ich bin sehr dankbar, in einem Holzhaus zu wohnen, das mir viel Sicherheit und Gelassenheit, besonders nach dieser schlimmen Zeit in dieser Gegend, gibt...."