Den Moment einfangen, mit Qualität leben

Projekt De Lorenzi

Eva und Giovanni De Lorenzi haben Rubner Haus gewählt, um Ihr Traumhaus in Grumolo delle Abbadesse, einem kleinen Ort in der Provinz Vicenza in Norditalien zu verwirklichen, in dem sie nun mit ihrer Familie und den zwei Katzen Salsiccia und Ciupet leben.

Das 186 Quadratmeter große Haus hat einen linearen Stil, modern und gleichzeitig sehr einladend.

Modernität und Wärme waren für Bauherren sehr wichtig. Dank der totalen Freiheit im Design und vor allem durch den Werkstoff Holz wurden diese Wünsche mit Rubner Haus erfüllt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt für die Familie De Lorenzi war die schnelle Bauzeit. Jede einzelne Bauphase wurde von den Bauherren begleitet und nach kurzer intensiver Bauzeit konnte das Heim von der Familie bereits bezogen werden.

Im Sommer laufen die Besitzer gerne barfuß und lassen Ihr Kleinkind Agata auf dem warmen Holzboden krabbeln. Im Winter genießen sie das wohltuende Gefühl, nach Hause in ihr warmes Nest kommen zu können. Ein einzigartiges Gefühl von Wohlbefinden und Geborgenheit.

Informationen zum Projekt

Wandsystem Riegelbau

Baujahr 2017

Architekt Arch. Andrea Calabrese

Ort Sarmego di Grumolo delle Abbadesse

Die Idee eines typischen Hauses der Poebene...

Kommentar des Architekten

"Als die Kunden mich baten, das Projekt für ihr Rubner Haus zu erarbeiten, teilten wir sofort die Idee, das typische Haus der Poebene als Referenz zu verwenden.
Bei dem Projekt verwendete ich einfache Volumen, die besondere Form des Daches verleiht der Komposition einen zeitgenössischen Stil und klare Linien.
Die Haupträume und Aussichten wurden so gestaltet, dass die Kunden die Schönheit der umliegenden Landschaft im Wechsel der Jahreszeiten genießen können."

Arch. Andrea Calabrese