Kooperation mit Auxilia Finance

15.05.20

Eine neue Kooperation, die dem Rubner Haus Kunden den Zugang zu einer Finanzierung erleichtert.

Rubner Haus unterzeichnete kürzlich ein Kooperationsabkommen mit Auxilia Finance, der Kreditvermittlungsgesellschaft des Immobilienmaklerverbands Fiaip (Federazione Italiana Agenti Immobiliari Professionali), um den Kunden von Rubner Haus den Zugang zu einer Finanzierung zu erleichtern.

"Ein Wohnungsdarlehen wird von vielen Italienern in Anspruch genommen: laut den statistischen Daten Istat 2018 wohnen ca. 19 Millionen Familien in ihrem Eigenheim, was eine Wohneigentumsquote von über 70 % bedeutet“, so Deborah Zani, CEO von Rubner Haus. „Auch in Bezug auf Holzhäuser ist langsam eine größere Kreditbereitschaft bemerkbar, was sicher auf den Trend zur Nachhaltigkeit zurückzuführen ist. So werden z.B. zunehmend Finanzierungen für energetische Gebäudesanierungen entwickelt“.

Auxilia Finance stellt ein Team On-Demand von Beratern zur Verfügung

Mit einem derzeitigen Stand an Darlehensanträgen i.H.v. 10 Millionen Euro für Ökologisches Bauen, die durchschnittlich eine Kreditsumme von 250.000 Euro vorsehen und vor allem die Regionen Lombardei, Piemont und Venetien betreffen, vermittelt das Finanzdienstleistungsinstitut Auxilia Finance auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zugeschnittene, optimale Produkte seiner Partnerbanken, unter Anwendung von Strategien, Produktvergleichen und äußerst vorteilhaften Konditionen, die einem einzelnen Antragsteller nicht gewährt werden können. Da sie die Kreditbearbeitung direkt mit den jeweiligen Entscheidungsorganen der Banken übernimmt, bedeutet dies zudem eine erhebliche Zeitersparnis.

Als Ansprechpartner On-Demand stellt Auxilia Finance ein Team von Beratern zur Verfügung, die das Knowhow im Bereich des Ökologischen Bauens haben und darauf spezialisiert sind, diesbezügliche Anliegen bei den verschiedenen Kreditinstituten vorzutragen. Je nach Bauprojekt und Baustandort, und abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse, schlagen sie den Rubner Haus Kunden das passende Finanzprodukt und den geeigneten Kreditkanal vor.

„Dank guter Beziehungen zur Bankenwelt, die sich auf Kreditqualität stützen, und einer zunehmend auf Ökologie und Nachhaltigkeit ausgerichteten Wirtschaft“,- erläutert Alessandro Bonucci, Co-Geschäftsführer von Auxilia Finance, „ist Auxilia inzwischen bestens vorbereitet, um jene Familien, die von einem „herkömmlichen“ Haustyp zum ökologischen Bau übergehen, zu beraten und zu unterstützen. Auf diesen Grundlagen sind wir heute in der Lage, optimale Lösungen vorzuschlagen und den Kreditzugang zu erleichtern“.