Massivholzhaus

holzius

holzius

Konsequent ökologisch

Die massive holzius-Außenwand besteht aus maßgefertigten Fichtenholzelementen, die ausschließlich durch massive Gratleisten verbunden sind. Diese Verbindung durch die Gratleiste ist soweit optimiert, dass beim holzius-Wandsystem völlig auf Leim und Metallverbindungen verzichtet werden kann.

Als Dämmmaterial kommt eine Holzfaserplatte sowie eine Holzfaserdämmplatte zum Einsatz. Letztere wird mit einem Unterputz sowie einem mineralischen Edelputz eingefärb oder mit einer alternativen Fassendenschalung versehen.

Die Wandelemente werden mit bereits eingebauten Fenstern, Verschattungssystemen, den Eingangstüren sowie den Elektro- und Sanitärinstallationen geliefert, sofern im Lieferumfang vorgesehen.

Wandaufbau

Massivholzhaus

1 - holzius Wand 120 mm

2 - Dampfbremsvlies

3 - Holzfaserplatte 200 mm

4 - Holzriegelkonstruktion DUOLAM 200 mm

5 - Holzfaserplatte 60 mm

Wandstärke 380 mm
Wärmedämmwert U = 0,14 W/m²K
Phasenverschiebung: 19,1 h
Schalldämmung: Rw > 45 dB

Merkmale im Einzelnen

holzius

Holz als natürliches Baumaterial

optimal gedämmte, dimensionsoffene Bauteile

hochwertiger Wärmeschutz- Sommer wie Winter

bauphysikalisch diffusionsoffene Konstruktionen

Beitrag zum Klimaschutz, dauerhafter Co² Speicher

ideal für bestehende Ensembles

geringes Gewicht garantiert Erdbebensicherheit

Sichtholzflächen sind möglich