Nominiert für den KLIMAHAUS AWARD 2020!

03.08.20

Rubner Haus ist mit "Casa della nebbia", einem Kundenprojekt, das in der Provinz Parma realisiert wurde, für den Klimahaus Award 2020 nominiert. Folgen Sie diesem Link und geben Sie Ihre Stimme für Rubner Haus ab.

Bereits zum 7. Mal können alle Interessierten mitbestimmen, welches Projekt den Titel holt. 24 Projekte stehen dieses Jahr zur Auswahl, die zuvor von der Jury aus über 1.100 Gebäuden aus dem Jahr 2019 ausgewählt wurden. Über jedes dieser Projekte können Sie nun bis zum 02.09.2020 abstimmen. Das Ergebnis wird am 04.09.2020 anlässlich der Verleihung der KlimaHaus AWARDS in Bozen bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf Ihr Voting!

Informationen zum Artikel

Klimhaus/Zertifizierung Klimahaus A Nature

Standort Polesine Zibello (Parma - Norditalien)

Architektur Arch. Giovanna Medioli con Filippo Reviati

Foto Filippo Reviati

"La casa della nebbia"

Projekt Rubner Haus

Das Einfamilienhaus befindet sich am Rande des historischen Zentrums von Zibello. Das Projekt greift Themen und Raumkonzepte des typischen Bauernhauses der Po-Gegend in einem zeitgenössischen Form auf. Das Gebäude entstand aus dem Wunsch heraus, über die Energieeffizienz hinauszugehen und den Kriterien der ökologischen Nachhaltigkeit von Materialien und Systemen für gesundes und komfortables Wohnen zu entsprechen. Es zeichnet sich durch große ganzgeschossigen Raumöffnungen aus, die durch Sonnenschutzlamellen aus Aluminium und Schiebetüren aus Lärchenholzleisten geschützt sind, aber im Laufe der Zeit einen Grauton annehmen. Eine Erinnerung an die Farbe des Nebels, der die Landschaft der unteren Poebene durchzieht. (Quelle: klimahaus.it)