Baustart für Roots Hamburg - Deutschlands höchstes Holzhaus

14.12.20

65 m hoher Holzbau für die HafenCity in Hamburg

Offizieller Baustart für "Roots" in Hamburg.

  • Garbe Immobilien-Projekte wählt den Baustoff Holz, um das Elbquartier klimaneutral nachzuverdichten.
  • Nutzung der beiden 7 und 18-stöckigen Gebäude durch die Deutsche Wildtierstiftung und über 180 private Wohneinheiten.
  • Architektur Störmer Murphy and Partners.
  • Beginn der Holzbauarbeiten 2022, geplante Fertigstellung 2023.
  • Beratung in der Ausführungsplanung und erweiterte Holzbauleistungen von Rubner Holzbau.

Mit 16.200 m² vorgefertigten Wandelementen und insgesamt rund 5.500 m³ Holzeinsatz soll der Bau ein best-case für Mehrgeschossiges Bauen, kurze Bauzeiten durch maximale Vorfertigung und nachhaltigen Materialeinsatz werden.