Lernen für die Prüfung

Testreihen im eigenen Prüflabor

Probieren und studieren

Unser Prüflabor

Rubner Fenster hat als Unternehmen einen großen Vorteil, den wir auch gerne nutzen: Wir haben als Teil der Rubner Gruppe ein bestens ausgestattetes Prüf- und Testlabor zur Verfügung, in dem wir unsere Neu-Entwicklungen ausprobieren können oder aber die anspruchsvollen Zertifizierungen vorbereiten können. Dieses nutzen wir für eine Vielzahl von Testdurchläufen, deren wichtigste unten angeführt sind.

Nur die Besten testen!

Das firmeneigene Prüflabor

Schlagregen-Dichtheit

Spritzwasser - oder Regen - ist der große Knackpunkt bei jedem Fenster. Im Rubner Fensterlabor werden Fenstermodelle laufend getestet und verbessert. Neu eingeführte Dichtungen, Materialien und Beschläge werden hier geprüft. Schließlich wollen wir geringen Wartungsaufwand und zufriedene Kunden!

Einbruchschutz

Ja, wir haben Einbrecherwerkzeug. Und ja, wir nutzen es - immer im Dienste der guten Sache. Immer wieder malträtieren wir unsere Fenstermodelle mit Brecheisen, Schraubenziehern und Keilen, wenn wir eine neue Idee oder ein neues Schließsystem austesten wollen.

Dauer-Funktionsprüfung

Auf und zu und auf und zu und auf und... So geht es jahrelang bei Fenstern und Hebeschiebetüren. Im Testlabor dauert eine Simulation von zehntausenden Öffnungszyklen mit dem Roboterarm nur wenige Tage. Der Test ist aussagekräftig und gibt uns Vertrauen in die hohe Lebensdauer unserer Produkte.

Pendelschlagversuch

Manchmal geht der Ball eben nicht ins Tor...und dann muss das Fenster was aushalten. Und es gibt auch weniger unschuldige plötzliche Belastungen für Fenster und Hebeschiebetüren: Fußtritte von Möchtegern-Einbrechern zum Beispiel. Wir simulieren dies mit unserer Abrissbirne im Miniformat.