Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

"RUBNER Holzperspektiven“ mit Joseph Binder Award in GOLD ausgezeichnet

Die Rubner Haus AG hat am 23. Oktober in Wien den renommierten Joseph Binder Award in GOLD für die Ausstellung RUBNER Holzperspektiven erhalten.
Der Joseph Binder Award ist ein internationaler Wettbewerb mit Schwerpunkt Grafikdesign & Illustration und wurde von designaustria, dem Interessenverband und Wissenszentrum für Design in Österreich, 1996 ins Leben gerufen. Der Award findet im Zweijahresrhythmus statt. Die Beurteilung der Einreichungen erfolgt durch eine internationale Fachjury.

Die Medaillen wurden gestern Abend im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Wiener MuseumsQuartier übergeben.

Rubner Holzperspektiven wurde in Zusammenarbeit mit Alberto Alessi aus Zürich und Gassner-Redolfi aus Schlins (A) auf einer Ausstellungsfläche von 400 m² gestaltet und kuriert.

Rubner Holzperspektiven erzählt von Wald, Baum und Bauten, macht die physischen und haptischen Eigenschaften von Holz spürbar und zeigt seine Bedeutung für die Baukultur, früher wie heute, regional und international. Die Ausstellung ist eine Reminiszenz an das Phänomen Holz, eine haptisch-räumliche Erzählung von Holz – angefangen von seiner Rohstoffquelle bis zu den unterschiedlichen Perspektiven seiner stofflichen Verwertung. „Holzperspektiven“ zeigt die Leidenschaft für den wunderbaren Naturwerkstoff, die im Unternehmen RUBNER spürbar ist und in der Ausstellung vermittelt werden soll.

www.designaustria.at
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 
 
© 2016 Rubner Gruppe | MwSt-Nr. 00647870211 | Impressum | Cookies | Privacy | Sitemap Zum Seitenanfang