Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Rubner beweist perfektes Timing!

Rubner beweist perfektes Timing!
Termingerechte Fertigstellung, Präzision in der Projektabwicklung - drei Folgeaufträge
Made Expo 2015 - Emsiges Treiben herrscht derzeit auf der wohl größten Baustelle Italiens. Mailand steht in den Startlöchern: Die Eröffnung der Weltausstellung EXPO MILANO 2015, die vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2015 stattfinden wird, steht kurz bevor. Rubner konnte seinen ersten Großauftrag für die Weltausstellung trotz zeitlicher Verzögerungen bei der Baustellenübergabe termingerecht übergeben und hat aufgrund der ausgezeichneten Projektabwicklung gleich drei Folgeaufträge erhalten!

2015 führen alle Wege nach Mailand. Für die gesamte italienische Baubranche ist die Austragung der EXPO MILANO 2015 eine einzigartige Gelegenheit, die vielfältigen Möglichkeiten im Bereich des nachhaltigen Bauens auf internationalem Niveau zu präsentieren. Die Bauaufträge in Mailand waren auch für die Südtiroler Rubner Gruppe ein willkommener Anlass, um ihre Stellung als Pionier und europäischer Marktführer auf dem Gebiet der Planung und Realisierung von Strukturen und Gebäuden in Holzbauweise erfolgreich unter Beweis zu stellen: Der erste Großauftrag, die Planung und Errichtung von 43 Ausstellungshallen, konnte trotz Startschwierigkeiten und zeitliche Verzögerungen bei der Baustelleneröffnung fristgerecht fertiggestellt werden. Der Aufbau war in Rekordzeit erfolgt: sämtliche Holzstrukturen wurden in nur zwei Monaten montiert! Als einziges Generalunternehmen im Holzbau-Sektor ist es Rubner Objektbau gelungen, die Aufträge für die Weltausstellung mit größter Sorgfalt abzuwickeln und seine Kernkompetenz einmal mehr unter Beweis zu stellen: Ein rationales und exklusives Projektmanagement, das in der Lage ist, höchste Qualitätsstandards trotz enormem Termindruck zu gewährleisten. Die große Stärke der Unternehmensgruppe liegt in der einzigartigen internen Wertschöpfungskette: Vom Sägewerk, über die Beratung und Planung bis hin zur Fertigung und Montage – und schließlich zur „schlüsselfertigen“ Projektübergabe – kommt alles aus einer Hand.

Die Schnelligkeit und Präzision, sowie das perfekte Zusammenspiel der Rubner-Unternehmen wurde auch anlässlich der offiziellen Schlüsselübergabe an die Delegationen von Montenegro und Malta am 5. Februar unterstrichen. Diese Länder waren somit auch die ersten, die mit der Ausstattung ihrer Pavillons beginnen konnten!

Die geleistete Arbeit trug Anfang des Jahres erste Früchte: Drei anspruchsvolle Folgeaufträge wurden an Rubner vergeben! Neben der Gestaltung des Außenbereichs der bereits realisierten Gemeinschaftshallen, wurde der Rubner Gruppe auch die Realisierung des „Children Park“ – einem wahren Eyecatcher – und der Bau von drei vollständig aus Holz errichteten Hallen für die „Slow Food“-Bewegung anvertraut.

„Wir sind sehr stolz darauf, unsere Stellung als Marktführer im Bauen mit Holz und als kompetenter und zuverlässiger Partner einmal mehr bewiesen zu haben“, erklärt Peter Rubner, Präsident der Rubner Gruppe. „Wir sehen die Aufträge der EXPO MILANO 2015 aber auch als eine Herausforderung, uns in Zukunft mit neuen Märkten und Produktfeldern zu befassen, wie temporäre Messen, Ausstellungen oder Veranstaltungen, bei denen die Qualität der Fertigbauten aus Holz zweifellos die perfekte Lösung darstellt.“
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 
 
© 2016 Rubner Gruppe | MwSt-Nr. 00647870211 | Impressum | Cookies | Privacy | Sitemap Zum Seitenanfang