Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Montage der 2 europaweit größten geodätischen Kuppeln

Enel wählte Rubner Holzbau für 2 imposante Kuppeln aus Brettschichtholz
Rubner Holzbau Brixen baut im Auftrag des Stromversorgers ENEL zwei Kuppeln aus Brettschichtholz in Brindisi (I). Es handelt sich dabei um die größten Kuppeln dieser Konstruktionsart in Europa. Die Konstruktion dient zur Abdeckung eines Kohlenbunkers. Die Montagearbeiten der ersten Kuppel mit einem Durchmesser von 144 Metern und einer 50 Meter hohen Spitze, die an 40 Punkten abgestützt wird, haben kürzlich begonnen und werden rund 8 Monate dauern.
Im Moment sind bereits die ersten drei Ringe der Kuppel geschlossen und man beginnt schon die Sekundärstruktur und die Dacheindeckung zu montieren. Es befinden sich 30 Montuere, 20 Spengler und 3 Koordinatoren auf der Baustelle.
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 
 
© 2016 Rubner Gruppe | MwSt-Nr. 00647870211 | Impressum | Cookies | Privacy | Sitemap Zum Seitenanfang